Zuganmeldung und Fahrerbesprechung!

Große Fastnachts-Umzüge am Sonntag, den 26. Februar und Rosenmontag, den 27. Februar 2017

 

Zuganmeldung bis 15.01.2017

 

Der Carneval-Verein Camberg 1832 e.V. (CVC) bittet alle, die noch an diesen Umzügen teilnehmen möchten, sich zeitnah, bis spätestens zum 15. Januar 2017, anzumelden. Anmeldeformulare können von der CVC-Homepage unter www.carneval-verein-camberg.de heruntergeladen werden. Dort gibt es auch Informationen zur Zugordnung. Die Anmeldungen können per e-mail an  umzug@carneval-verein-camberg.de  gesendet oder bei der Metzgerei Martin Schütz, Strackgasse 16, Bad Camberg abgegeben werden. Die eingegangenen Anmeldungen werden dann auch auf der CVC-Homepage veröffentlicht, ebenso der Zugweg. Dann kann die Zugaufstellung frühzeitig zusammengestellt und in der Presse und auf der CVC-Homepage veröffentlicht werden.

 

Fahrerbesprechung am Sonntag, 22.01.2017

 

Am 22. Januar 2017 findet um 11 Uhr 11 im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Bad Camberg in der Pommernstraße eine Fahrerbesprechung für alle Gruppen statt, die mit einem Wagen am Umzug teilnehmen wollen.

Ein Vertreter der Polizei Limburg wird noch einmal die entsprechenden Sicherheitsvorschriften erläutern, wie sie bereits auch in der Zugordnung aufgeführt sind

Der CVC weist ausdrücklich darauf hin, dass eine Teilnahme an dieser Fahrerbesprechnung unabdingbar für alle Gruppen ist, die mit einem Wagen an den Umzügen teilnehmen wollen, da sie sonst von der Polizei vom Umzug ausgeschlossen werden. Auch Anmeldungen von Wagen nach diesem Termin können nicht mehr angenommen werden.

Prinz Peter I.

Prinz Peter I. regiert die Bad Camberger Narren

Nach langer und anstrengender Partnersuche und einigen erfolglosen „blind-dates“ konnte der CVC-Präsident Martin Schütz endlich verkünden: „Wir sind schwanger“. Nach einer dann stark verkürzten Schwangerschaftsperiode hat am 30. Dezember nach heftigen 111-minütigen Wehen seine Hoheit „Prinz Peter I.“ das Licht der Welt erblickt und mit einem kräftigen „Helau“ die närrische Bühne betreten. Dank der  erfahrenen Hebammen Martin Schütz und Winfried Knechtel, die bereits bei der Geburt des Vorgänger Prinz Florian I. erste diesbezügliche Erfahrungen sammelten, verlief auch diese Geburt reibungslos. Die Geburt wurde anschließend im Ratskeller des Bürgerhauses ausgiebig gefeiert.

Das freudige Ereignis wurde dem närrischen Volk dann noch in der Nacht zum Samstag per Aushang etc. kundgetan.

 „Prinz Peter der I., Schippers aan de Waterkant“ heisst mit bürgerlichem Namen Peter Mors und ist 43 Jahre alt. Fassenacht kennt er vor allem als Bereichsleiter beim roten Kreuz, wo er haupt- und ehrenamtlich beim Sanitätsdienst tätig ist. Aber auch bei der Kinder-Fastnachts-Party am Rosenmontag im CVC-Festzelt ist er seit Jahren zusammen mit seinem Bruder Volker auf der Bühne mit vollem Herzen dabei und animiert die kleinen Fassenachter durch Mitmachspiele, Tänze und Aktionen

Darüberhinaus ist er im Leitungsteam der „Ferienspiele Bad Camberg“ bei der Sommerferienbetreuung für Kinder der Vorschulgruppe (Kindergarten), Vorklasse und Grundschule aktiv.

Sein Bezug zur „Waterkant“ kommt von seiner Liebe zum Meer und den Niederlanden, wo er auch als „Skipper“ ein Motorboot vor Anker liegen hat.

Proklamation im Januar

„Die Tradition lebt … Camberg feiert Fassenacht“. Unter diesem langjährigen Motto des CVC werden Prinz Peter I und Cambergia Anna Elisabeth I. die Bad Camberger Narren durch die Großfastnacht 2017 führen. Ein großes Programm mit vielen Veranstaltungen und Terminen werden sie dann bis zum Aschermittwoch am 1. März bestreiten, natürlich tatkräftig unterstützt vom gesamten Vorstand des CVC.

Bei einer der ersten Veranstaltungen der Saison werden am Sonntag, den 29. Januar, der Prinz (seine Hoheit) und die Cambergia (ihre Lieblichkeit) mit ihrem Hofstaat und Gefolge im Rahmen eines närrischen Kurkonzertes im Bürgerhaus offiziell in ihre Ämter erhoben.

Nachdem sich der der bisherige Prinz Florian I. sowie die bisherige Cambergia Christina I. sich von dem närrischen Volk verabschiedet haben erfolgt die Amtsübernahme des neuen Prinzen und der neuen Cambergia.

Im Rahmen ihrer Inthronisationsreden erhalten sie ihre Insignien, wie Zepter, Federn und Orden beim Prinz, Spiegel bei der Cambergia. Dabei verkündet der Prinz auch seine Regeln für das närrische Volk für die Zeit bis zum Aschermittwoch.

Der Bürgermeister Wolfgang Erk wird an diesem Tag bis Aschermittwoch in den vorübergehenden Ruhestand gehen. Den Rathausschlüssel sowie die leere Stadtkasse musste er ja schon bei der Eroberung des Rathauses am 11.11. des Vorjahres übergeben.

Termine Großfastnacht 2017

11.11.2016

Saisoneröffnung  um 11.11Uhr

 29.01.2017

Prinzenproklamation um 11.11 Uhr 

05.02.2017

Kartenvorverkauf für Altweiber und Kappensitzung um 11.11 Uhr 

18.02.2017

Kappensitzung um 20.11 Uhr 

23.02.2017

Altweiberhölle um 19.11 Uhr

25.02.2017

Rekrutenumzug um 13.31 Uhr

26.02.2017

Großer Umzug  um 13.11 Uhr 

27.02.2017

Wiederholung Großer Umzug  um 14.11 Uhr 

01.03.2017

Aschermittwoch um 11.11 Uhr 

Lampionfest 2016

Nicht nur den Narren eine Freude ist jedes Jahr das Lampionfest, welches der Kur- und Verkehrs-Verein Bad Camberg im Juli veranstaltet.Natürlich sind auch wir wieder vor Ort anzutreffen, um den leckeren Klosterbraten für euch zu kredenzen.Neben dem Klosterbraten bieten wir auch wieder Leckere Bratwurst und Pommes an. 

Schaut vorbei!!!

Wir suchen Dich !!!

Wir, die CVC-Showtanzgruppen, suchen Dich! Wenn Du Lust und Spaß am Tanzen hast melde dich! Wir üben jedes Jahr einen neuen Showtanz für unsere Kappensitzung ein. Zusätzlich haben wir noch einige Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen wie Altennachmittag, Rosenmontagskinderfasching, Geburtstagen und und und. Auch gehen wir auf den ein oder anderen Tanzwettbewerb, wo wir mit unserem letzten Tanz garnicht schlecht abgeschnitten haben. Trainiert wird 2x die Woche.
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, würden wir uns freuen, von dir zu hören!

tanzgruppen@carneval-Verein-Camberg.de
www.Carneval-Verein-Camberg.de